Gedikur

Syndicate
GediKur Login
Benutzername   Passwort
  Angemeldet bleiben    Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
  Registrieren

Personen Register

Personenregister bzw. Personenindex




Kurzbiographien und Informationen über Personen, welche in dieser Webpublikation Erwähnung finden.

Alle
Sie können nach Einträgen suchen.

beginnt mit enthält entspricht genau
Glossar betrachten
Ausdruck hinzufügen

Alle | D | F | G | M | P | R | S | T


Es sind 14 Einträge im Glossar.
Seiten: 1
Begriff Definition
Demokrit

Demokrit
auch Demokritos | * ca. 460/459 v.u.Z. in Abdera, einer ionischen Kolonie in Thrakien| † ca. 400 v.u.Z. oder 380 v.u.Z.| griechischer Philosoph | Werke: | • Gerd Ibscher: Fragmente zur Ethik

 
Descartes- RenedescartesRené Descartes | Renatus Cartesius |
* 31.03.1596 in La Haye/Touraine, Frankreich |
† 11.02.1650 in Stockholm |
franz. Philosoph, Mathematiker, Naturwissenschaftler |
Beisspielwerke: |
• Musicae compendium (1618) |
• Regulae ad directionem ingenii (ca. 1628) |
• Les Passions de l'âme (1649) |
 
Ford

, Henry |
*  30. Juli 1863 in Wayne County in Michigan  |
†  7. April 1947 in Dearborn in Michigan|
amerikanischer Industrieller der Automobilindustrie, Publizist |
Gilt als politisch umstritten wegen seiner antisemitischen Publikationen wie "The International Jew"

 
GandhiGandhi,Mohandas Karamchand -  Mahatma Gandhi „große Seele Gandhi“ |
* 2. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat |
† 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi (durch Attentat) |
indischer Rechtsanwalt, Asket, Moralist und Pazifist |
War der politische und geistige Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung, die 1947 zur Beendigung der britischen Kolonialherrschaft über Indien führte.
 
Mackenzie KingWilliam-Lyon-Mackenzie-King, William Lyon |
William Lyon Mackenzie King |
* 17. Dezember 1874 in Kitchener (hieß bis 1916 Berlin), Ontario |
† 22. Juli 1950 in Kingsmere bei Gatineau, Québec |
kanadischer Politiker |
 
Marx, Karl |

marxKarl Marx |
* 5. Mai 1818 in Trier |
† 14. März 1883 in London |
Philosoph, Nationalökonom, Gesellschaftstheoretiker, politischer Journalist |
Beispielwerke: |
• Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie (1844)
• Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie (1857/58)
• Das Kapital - Kritik der politischen Ökonomie
-- erster Band (Der Produktionsprozess des Kapitals) 1867
-- zweiter Band (Der Zirkulationsprozess des Kapitals) (zusammengestellt von Friedrich Engels nach Marx\' Tod) 1883
-- dritter Band (Der Gesamtprozess der kapitalistischen Produktion) (zusammengestellt von Friedrich Engels nach Marx\' Tod) 1885
 
Maugham- William SomersetWilliam Somerset Maugham |
* 25.01.1874 in Paris |
† 16.12.1965 in Saint-Jean-Cap-Ferrat bei Nizza |
englischer Dramatiker, Schriftsteller, Arzt, Geheimagent |
Beisspielwerke: |
• Liza of Lambeth (1897) |
• Then and Now (1946) |
• The World Over - Gesammelte Erzählungen II (1952) |
 
Mead, Margaret Mead |
* 16. Dezember 1901 in Philadelphia, Pennsylvania |
† 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi (durch Attentat |
US-amerikanische Anthropologin und Ethnologin |
Margaret Mead, als Vertreterin des Kulturrelativismus' wusste um die Abhängigkeit des Sozialverhaltens und der Gesellschaft und gelangte deshalb zu der Erkenntnis, dass das Sozialverhalten formbar und kulturbestimmt ist.
 
Merkel -AngelaAngela Merkel | Geburtsname: Angela Dorothea Kasner |
* 17. Juli 1954 in Hamburg |
Siedelte mit ihren Eltern wenige Wochen nach ihrer Geburt in die DDR aus. |
Politikerin |
politische Karriere: |
• Seit dem 22. 11. 2005 nach vorgezogenen Wahlen ist sie deutsche Bundeskanzlerin |
• begann ihre politische Karriere als freiwillige linientreue FDJ- Sekräterin für Agitation und Propaganda (Was Propaganda bedeutet, muss hier nicht erörtert werden.) |
• durfte als besonders linientreue DDR- Bürgerin im Jahr 1986 (nur 3 Jahre vor der Wende in der DDR) für einen mehrtägigen Besuch in die BRD reisen und zurück. |
 
Pispers

Volker Pispers, Volker | Volker Pispers | * 18. Januar 1958 in Rheydt, heute zu Mönchengladbach |
Ist ein politischer Kabarettist mit Potential zur Aufklärung. |
Beispielwerke: |
• 1996: Volkerkunde |
• 2001: Gefühlte Wirklichkeiten |
• 2003: Volkerkunde. Erweiterte Jubiläumsausgabe. |

Creative Commons-Lizenz von Niko Bellgardt

 
Roosevelt, Franklin D |
Franklin Delano Roosevelt |
* 30. Januar 1882 in Hyde Park, New York |
† 12. April 1945 in Warm Springs, Georgia |
amerikanischer Politiker |
32. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika|
 
SchrammGeorg SchrammGeorg Schramm |

* 11. März 1949 in Bad Homburg vor der Höhe |
deutscher Diplom-Psychologe und Kabarettist |
Ist einer der bekanntesten politischen Kabarettisten in Deutschland und leistet mit seinem rhetorischen Talent wichtige aufklärerische Arbeit. |



Foto:
Urheber: Hossa
aus der deutschsprachigen
Wikipedia

Creative Commons-Lizen by/sa
3.0 Unported

 
Stamp

,Josiah
Lord Josiah Stamp |
* 21. Juni 1880 |
† 16 April 1941 |
britischer Beamter, Industrieller, Ökonom, Statistiker, Publizist und Banker |
von 1928-1941 Direktor der Bank of England |

 
Trapattoni- GiovanniTrapattoni, Giovanni |
* 17. März 1939 in Cusano Milanino bei Mailand, Italien
ehemaliger italienischer Ballspieler AC Mailand und Varese FC |
Heute ist er Fußballtrainer |
• z.B.: 1994 und 1996/97 Trainer des FC Bayern München
 


Alle | D | F | G | M | P | R | S | T


Glossary V2.0
Verwandte Inhalte


Zitat

News Feed

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

Erdogan erklärt sich zum Sieger der türkischen Präsidentschaftswahl
Der türkische Staatschef Erdogan hat sich zum Sieger der Präsidentschaftswahlen erklärt - noch bevor die Auszählung der Stimmen beendet war. Die Opposition spricht von Manipulation.

Kommentar: Nicht abwenden, Europa!
Auch wenn Erdogan den Sieg für sich reklamiert: Die Wahl in der Türkei hat gezeigt, wie stark die Opposition wirklich ist, meint Natalie Amiri. Diese Menschen dürfe Europa nun nicht vergessen.

Türkei: Die neue Macht des Präsidenten
Kein Ministerpräsident mehr, dafür ein Präsident mit mehr Macht. Nach der Wahl tritt in der Türkei die Verfassungsänderung in Kraft. Welche Kompetenzen hat der künftige Staatschef? Ute Konrad erklärt es.

EU-Sondertreffen: "Guter Wille", aber keine Ergebnisse
Wie erwartet hat der "Mini-Gipfel" von 16 EU-Staaten keine Lösung im Asylstreit gebracht. Allseits wurde "guter Wille" dokumentiert. Kanzlerin Merkel sprach davon, Ankunftsländer nicht allein zu lassen.

Worum geht es beim EU-Asylstreit?
Die Flüchtlingspolitik hat die EU in ihre bislang größte Krise gestürzt - auch deshalb, weil die einzelnen Staaten höchst unterschiedliche Interessen haben. Oliver Rabieh erklärt, um welche Punkte besonders gerungen wird.

Merkels Terminplan im Asylstreit
Bis Ende Juni muss Kanzlerin Merkel mit anderen EU-Staaten einen Weg für den Umgang mit Asylbewerbern finden. Sonst will Innenminister Seehofer ab Juli Asylsuchende an der Grenze abweisen. Der Zeitplan im Überblick.

522 Einwandererkinder in den USA mit Eltern wiedervereint
522 Einwandererkinder sind wieder bei ihren Eltern. Doch es ist fraglich, ob alle der mehr als 2300 Kinder, die im Zuge von Trumps "Null-Toleranz-Politik" von ihren Familien getrennt wurden, ihre Eltern wiedersehen.

Syrische Rebellen melden Luftangriffe - trotz Waffenruhe
Mit Unterstützung der russischen Luftwaffe soll die syrische Regierung die Provinz Daraa angegriffen haben. Sie wird von Rebellen gehalten. Die USA kündigten an, in den Konflikt nicht eingreifen zu wollen.


raduga | joomlaportal

nach oben