Gedikur

Syndicate
GediKur Login
Benutzername   Passwort
  Angemeldet bleiben    Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
  Registrieren

Dichter und Autoren

Dichter und Autoren



Glossar über die in dieser Publikation vorhandenen Schriftsteller und Dichter bzw. Autoren.

Alle
Sie können nach Einträgen suchen.

beginnt mit enthält entspricht genau
Glossar betrachten
Ausdruck hinzufügen

Alle | B | C | D | F | G | H | K | L | M | P | R | S | T | V | W


Es sind 46 Einträge im Glossar.
Seiten: 1 2 »
Begriff Definition
BalzacbalzacHonoré de Balzac |
* 20. Mai 1799 in Tours |
† 18. August 1850 in Paris |
Einer der herausragendsten französischen Schriftsteller |
Beisspielwerke: |
• La comédie humaine (1842-1854) |
• Histoire de la grandeur et de la décadence de César Birotteau (Größe und Niedergang von César Birotteau) (1842) |
 
Bauernfeld, Eduard von (auch: Rusticocampius, Feld) |
* 13. Januar 1802 in Wien |
† 09. August 1890 in Oberdöbling |
Schriftsteller, Jurist |
Beispielwerke: |
• Großjährig (1846) |
  • Aus der Gesellschaft (1867) |
 
BoccaccioGiovanni Boccaccio *Juni/ Juli 1313 in Florenz oder Certaldo †21. Dezember 1375 Certaldo (bei Florenz) italienischer Schriftsteller und Dichter, Schöpfer der volkssprachlichen Novelle, bedeutender Humanist. Beispielwerke: Decamerone 1348-1353 gedruckt: um 1471
 
BossuetJacques Bénigne Bossuet * 27. September 1627 in Dijon † 12. April 1704 in Paris französischer Bischof, Theologe und Schriftsteller berühmtester Kanzelredner seiner Zeit
 
Bourdaloue, Louis * 20. 08. 1632 in Bourges † 13. 05. 1704 in Paris war ein französischer Jesuit und Prediger
 
Brecht, Bertolt (Bert)|
Eugen Berthold Friedrich Brecht |
* 10. Februar 1898 in Augsburg |
† 14. August 1956 in (Ost)-Berlin |
deutscher Dramatiker und Lyriker |
Hat das epische Theater beziehungsweise „dialektische Theater“ begründet und umgesetzt.
Beispielwerke: |
• Mutter Courage und ihre Kinder
• Leben des Galilei
 
BrentanoClemens Brentano *09. September 1778 in Ehrenbreitstein † 28. Juli 1842 in Aschaffenburg Deutscher Dichter (Romantik) war verheiratet mit Sophie Mereau
 
Busch²

busch-max_und_moritzBusch, Wilhelm
bzw.: Heinrich Christian Wilhelm Busch
* 15. April 1832 in Wiedensahl (bei Minden) als erstes von sieben Kindern † 09. Januar 1908 in Mechtshausen - gehört heute zu Seesen (bei Goslar)
Humorist, Zeichner, Dichter und Maler Gilt als Wegbereiter von Comics . Sehr bekannt durch Bildergeschichten z.B. „Max und Moritz“ (1865) Mitarbeiter der „Fliegenden Blätter“ und „Münchner Bilderbogen)
Stellte satirisch die Heuchelei der bürgerlichen Gesellschaft bloß
Einige Werke: Max und Moritz 1865 Die fromme Helene 1872 Kritik des Herzens 1874 Maler Kleksel 1884

 
Cervantescervantes, Miguel de (Miguel de Cervantes Saavedra) * 29. September 1547 in Alcalá de Henares † 23. April 1616 Madrid spanischer Nationaldichter, Schriftsteller - ist abgebildet auf der spanischen Fünfzigcentmünze Beispielwerke: • Die Galatea (1585) • Don Quijote (1605 / 1615)
 
ChaulieuGuillaume Amfrye de Chaulieu * 1639 in Fontenay-en-Vexin † 27. Juni 1720 in Paris französischer libertinistischer Dichter
 
DänikenErich von Däniken (Erich Anton Paul von Däniken) | * 14. April 1935 in Zofingen| Schweizer Schriftsteller | Bestsellerautor auf dem Gebiet der Prä - Astronautik Sehr erfolgreich mit über 60000000 verkauften Büchern. Werke: | • Götterdämmerung – Die Rückkehr der Außerirdischen. 2012 und darüber hinaus, 2009 • Erinnerungen an die Zukunft, 1968 • Die Götter waren Astronauten, 2001 • Götterdämmerung – Die Rückkehr der Außerirdischen. 2012 und darüber hinaus, 2009
 
Fléchier, Valentin Esprit * 10. Juni 1632 in Pernes-les-Fontaines, Departement Vaucluse † 16. Februar 1710 in Montpellier französischer Bischof, Kanzelredner und Schriftsteller
 
GaudyFranz von Gaudy (Franz Bernhard Heinrich Wilhelm Freiherr von Gaudy) * 19. April 1800 in Frankfurt (Oder) † 5. Februar 1840 in Berlin Offizier im preußischen Heer, Dichter und Novellist Beispielwerke: • Aus dem Tagebuch eines wandernden Schneidergesellen (1836) • Venezianische Novellen (1838)
 
Geßnergessner, Louis |
* 1.4.1730 in Zürich |
† 2.3.1788 in Zürich |
Dichter und Maler |
Beisspielwerke: |
• Evander und Alcimna (1762) |
• Idyllen (1756) |
Zum Bild: Kupferstich von Augustin de Saint-Aubir
 
Glaßbrenner, Adolf (Georg Adolph Theodor Glaßbrenner) * 27. März 1810 in Berlin † 25. September 1876 Lyriker, Humorist, Satiriker gilt als Vater des Berliner Witzes Beispielwerke: • Berlin, wie es ist- und trinkt • Politsatierende Eckensteher
 
GoethegoetheJohann Wolfgang
* 28. 08. 1749 in Frankfurt a.M.
† 22. 03. 1832 in Weimar
Ab 1765 Studium der Rechte in Leipzig – 1768 Abbruch und Rückkehr nach Frankfurt wegen Krankheit 1771 Beendigung des Studiums in Straßburg
Weiteres folgt
Kommentare: null
 
Gotthelfgotthelf_jeremias, Jeremias (bürgerl.: Albert Bitzius) * 04. Oktober 1797 in Murten (Kanton Freiburg) † 22. Oktober 1854 in Lützelflüh (Emmental) Pfarrer und Volksdichter !817- 1820 Theologiestudium Beispielwerke: • Bauernspiegel (1837) • Der Geltstag (1846)

...oder es handelt sich um einen Namensvetter oder den Vornamen: Gothelf wie z.B. in "Treue Liebe".
 
Hackländer, Friedrich Wilhelm |
* 1. November 1816 in Burtscheid (heute zu Aachen)|
† 6. Juli 1877 in Leoni (Starnberger See) |
Schriftsteller |
Beisspielwerke: |
• Handel und Wandel (1850) |
• Europäisches Sklavenleben (1854) |
 
HauptmannHauptmann, Gerhart (Gerhart Johann Robert Hauptmann) Schriftsteller, Dichter (Naturalismus) * 15.11. 1862 in Obersalzbrunn (Niederschlesien) † 06.06. 1946 in Agnetendorf (zu Hirschberg in Schlesien) Literaturnobelpreis 1912 Werke: z.B.: Rose Bernd, Der Biberpelz, Vor Sonnenuntergang, Die Weber
auch ein militärischer Offiziersdienstgrad
Kommentare: null
 
Hebbel, Friedrich (Christian Friedrich Hebbel) |
* 18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen |
† 13. Dezember 1863 in Wien |
Schriftsteller |
Beisspielwerke: |
• Die Nibelungen (1861) |
• Agnes Bernauer (1851) |
• Trauerspiel in Sizilien (1847) |
 
Hebel, Johann Peter (bürgerl.: Albert Bitzius) |
* 10. 05. 1760 in Basel |
† 22. 09. 1826 Schwetzingen |
ev. Geistlicher, alemannischer Mundartdichter |
Beispielwerke: |
• Alemannische Gedichte (1803) |
• Kalendergeschichten |
 
Heineheine_heinrich , Heinrich * 13. Dezember 1797 in Düsseldorf † 17. Februar 1856 in Paris Dichter 1819: Rechtsstudium in Bonn, Göttingen und Berlin 1825: promoviert Begann mit eigener Erlebnis- und Emotionsdichtung (unerwiderte Liebe etc.). Thematisierte später zunehmend die gesellschaftlichen Missverhältnisse seiner Zeit. Emigrierte 1831 nach Paris. Lernte 1843 Karl Marx kennen. Die letzten acht Lebensjahre war Heine schwer (bettlägerig) erkrankt. Beispielwerke: • Deutschland – Ein Wintermärchen (1844) • Buch der Lieder (1827) • Atta Troll (1843)
 
HerderHerder, Johann Gottfried * 25.08. 1744 Mohrungen in Ostpreußen † 18.12. 1803 Weimar Philosoph und Theologe - gilt als Initiator des „Sturm und Drang“ - ein Wegbereiter der deutschen Klassik
Kommentare: null
 
HeymHeym, Georg * 30.10.1887 in Hirschberg (Schlesien) † 16.01.1912 in Berlin ertrunken Dichter (Frühexpressionismus)
Kommentare: null
 
HofmannsthalhofmannsthalHugo von Hugo Laurenz August Hofmann |
* 1. Februar 1874 in Wien |
† 15. Juli 1929 in Rodaun bei Wien |
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker Mitbegründer der Salzburger Festspiele |
Beisspielwerke: |
• Der Thor und der Tod (1893) |
• Das kleine Welttheater (1903) |
 
Hugo

Victor-Hugo, Victor -  Victor-Marie Hugo |
* 26. Februar 1802 in Besançon  |
† 22. Mai 1885 in Paris |
französischer Schriftsteller |
Beispielwerke:  |
• Die schwarze Fahne  1826
• Die Elenden (Les Misérables) 1862
• Marion Delorme 1829

 

 
Kaleko-MaschaMascha Kaléko | Geburtsname: Golda Malka Aufen |
* 7. Juni 1907 im galizischen Schidlow, Österreich-Ungarn, heute Polen |
† 21. Januar 1975 in Zürich |
Dichterin, Schriftstellerin ('Großstadtlyrik') |
Beisspielwerke: |
• Das lyrische Stenogrammheft. Verse vom Alltag. Rowohlt, Berlin 1933 |
• Das himmelgraue Poesiealbum der Mascha Kaléko. Blanvalet, Berlin 1968 |
• Wie’s auf dem Mond zugeht und andere Verse. Blanvalet, Berlin 1971 |
 
KästnerErich KaestnerErich Kästner (Emil Erich Kästner) |
* 23. Februar 1899 in Dresden |
† 29. Juli 1974 in München|
deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor |
War sehr erfolgreich als Kinderbuchautor. Werke: |
• Das Schwein beim Friseur, 1962
• Der kleine Mann, 1963 • Der kleine Mann und die kleine Miss, 1967
• Das doppelte Lottchen, 1949 Verfilmungen: |
• Emil und die Detektive, 2001
• Das fliegende Klassenzimmer, 2003
• Das doppelte Lottchen (Animationsfilm), 2007


Urheber: Paulae
Creative Commons-Lizenz
& GNU Version 1.2 o. später
 
Kaus-GinaGina Kaus | Geburtsname: Regina Wiener |
* 21. Oktober 1893 in Wien |
† 23. Dezember 1985 in Los Angeles |
österreichische Schriftstellerin, Übersetzerin |
Beisspielwerke: |
• Der Aufstieg, Novelle 1920 |
• Die Verliebten, Roman 1928 |
• Im Haus der Tugend, Komödie 1926 |
 
Lichtenberg- Georg Christophlichtenberg... folgt
 


Alle | B | C | D | F | G | H | K | L | M | P | R | S | T | V | W


Glossary V2.0
Verwandte Inhalte


Zitat

News Feed

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

Italien lehnt Änderungen am Haushalt weiterhin ab
Die EU hat Italiens Haushaltsentwurf abgelehnt. Die Regierung in Rom müsste nun eigentlich einen neuen Etat mit weniger Schulden vorlegen. Doch es sieht nicht danach aus, als würde sie das tun. Von Jan-Christoph Kitzler.

Putin will persönlich mit Trump über Abrüstung sprechen
Russland zeigt sich von Trumps Plänen für ein Ende des INF-Abrüstungsabkommen überrascht, will aber weiter mit den USA sprechen. Putin will den US-Präsidenten dafür im November in Paris treffen.

Streit um Abrüstung: Wer verletzt den INF-Vertrag?
Die USA und Russland werfen sich gegenseitig vor, gegen den INF-Vertrag zu verstoßen. Und dieser Streit schwelt schon seit Jahren. Kann man herausfinden, wer von beiden Recht hat? Von Demian von Osten.

Streit um INF-Abkommen: China mahnt Trump zur Ruhe
Trump hat auch China gedroht, das Nukleararsenal aufzustocken. Er stört sich daran, dass das INF-Abkommen die USA daran hindert, dem Aufrüsten Chinas etwas entgegenzusetzen. Peking mahnt zur Ruhe. Von Axel Dorloff.

Fall Khashoggi: USA kündigen Sanktionen an
Die USA haben erste Strafmaßnahmen im Zusammenhang mit der Tötung des saudi-arabischen Journalisten Khashoggi angekündigt. Von US-Präsident Trump kam ungewohnt scharfe Kritik am engen Handelspartner Saudi-Arabien.

Was im Fall Khashoggi bekannt ist
Immer mehr Details werden im Fall Khashoggi bekannt. Dennoch ist noch vieles unklar. Was genau ereignete sich am Tag seines Todes? Wo ist seine Leiche? Was ist bekannt über die Täter? Von Günter Marks.

Saudi-Arabien schließt Milliardenaufträge ab
Nach dem Tod des Regimekritikers Khashoggi hatte es Absagen gehagelt. Dennoch konnte Saudi-Arabien auf der Investorenkonferenz Geschäfte von mehr als 50 Milliarden Dollar abschließen.

Erdogan spricht im Fall Khashoggi von geplantem Mord
Der türkische Präsident Erdogan hat Saudi-Arabien vorgeworfen, die Tötung des Journalisten Khashoggi geplant zu haben. Vor Abgeordneten seiner Partei AKP in Ankara sprach Erdogan von einem grausamen Mord.


raduga | joomlaportal

nach oben