Gedikur

Syndicate
GediKur Login
Benutzername   Passwort
  Angemeldet bleiben    Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
  Registrieren

Zitate zum Mit- Nach- und Weiterdenken

allgemeine bzw. vermischte

Zitate zum Nach- Mit- und Weiterdenken



Loslassen können E-Mail
Zitate zum Nach- Mit- und Weiterdenken
Geschrieben von Fernando Pessoa   


Zitat vom Loslassen können von Pessoa

„Sich abfinden heißt sich unterwerfen, und siegen heißt sich abfinden, besiegt werden. Deshalb ist jeder Sieg eine Grobheit. Die Sieger verlieren immer alle Eigenschaften der Unzufriedenheit mit der Gegenwart, die sie zu dem Kampf antrieben, der ihnen den Sieg ...“

 

(Fernando Pessoa)

weiter lesen
 
Lache nicht über jemanden E-Mail
Zitate zum Nach- Mit- und Weiterdenken
Geschrieben von Unbekannt   


Zitat : Sich über die Anderen lustig machen...


„Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte Anlauf nehmen.“

 

weiter lesen
 
können, sollen, müssen, wollen, dürfen E-Mail
Zitate zum Nach- Mit- und Weiterdenken
Geschrieben von Unbekannt   


Zitat : können, sollen, müssen, wollen, dürfen


„Wenn ich nur darf, wenn ich soll,
aber nie kann, wenn ich will,
dann mag ich auch nicht, wenn ich muss.
Wenn ich aber darf, wenn ich will,
dann mag ich auch, wenn ich soll,
und ...“

 

weiter lesen
 
Unbemerkte Begegnungen E-Mail
Zitate zum Nach- Mit- und Weiterdenken
Geschrieben von Kaus   
 Zitate, Sprüche und Lebensweisheiten


Unbemerkte Begegnungen



Gina Kaus

 


„Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens, aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig.“

(Kaus-Gina)

 
weiter lesen
 
Kinder reicher Leute E-Mail
Zitate zum Nach- Mit- und Weiterdenken
Geschrieben von Kaléko   


Zitat aus 'Kinder reicher Leute'

von Mascha Kaléko


„Sie kommen meist mit Abitur zur Welt,
- Zumindest aber schon mit Referenzen -
Und ziehn daraus die letzten Konsequenzen:
Wir sind die Herren, denn unser ist das Geld.“

Kaleko-Mascha

 

 
weiter lesen
 
Interwiev mit mir selbst E-Mail
Zitate zum Nach- Mit- und Weiterdenken
Geschrieben von Kaléko   

Zitat aus 'Interwiev mit mir selbst'

von Mascha Kaléko


„Im letzten Weltkrieg kam ich in die achte
Gemeindeschule zu Herrn Rektor May.
- Ich war schon zwölf, als ich noch immer dachte,
Dass, wenn die Kriege aus sind, Frieden sei.“

Kaleko-Mascha

 

 
weiter lesen
 
Verwandte Inhalte


Zitat

News Feed

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

Afghanistan: Präsident verkündet Waffenruhe mit Taliban
Die afghanische Regierung unternimmt einen weiteren Versuch, die Gewalt mit den Taliban vorübergehend zu beenden. Präsident Ghani kündigte eine Waffenruhe an. Zuletzt hatte es Kämpfe um die Stadt Ghasni gegeben.

Streit um "Diciotti": Italien droht mit Rückführung nach Libyen
Nach einem weiteren Streit mit Malta droht Italiens Innenminister Salvini, Bootsflüchtlinge zurück nach Libyen zu schicken. Anfangen könnte er mit den 177 Migranten auf der "Diciotti", die derzeit vor Lampedusa ausharren.

Geflohene Venezolaner: Nachbarländer mit Migranten überfordert
Das wirtschaftliche Elend treibt derzeit täglich Tausende Venezolaner ins Ausland - auch nach Brasilien. Dort will die Regierung nach Ausschreitungen gegen Migranten nun Soldaten einsetzen. Von Ivo Marusczyk.

Verkehrsminister Scheuer: Brücken-Kontrollen sollen besser werden
Verkehrsminister Scheuer hat ein verbessertes Kontrollsystem für Brücken in Deutschland angekündigt. Künftig soll vor allem die Tragfähigkeit der Brücken in den Fokus der Prüfungen rücken.

Genua: Italien lehnt Hilfe des Autobahnbetreibers ab
Nach dem Brückeneinsturz in Genua hat der private Betreiber 500 Millionen Euro zugesagt - doch die Regierung winkt ab. Man werde keine Almosen annehmen, erklärte Vizeministerpräsident Di Maio.

Brexit: Briten bereiten sich auf "No Deal" vor
Beim Brexit ist noch vieles unklar - und die Verhandlungen stecken fest. Die britische Regierung will die Bürger und Unternehmen im Land nun auf einen möglichen EU-Austritt ohne Abkommen vorbereiten.

Indien: Überschwemmungen treiben Hunderttausende in die Flucht
Nach den schweren Überschwemmungen in Südindien sind fast eine Million Menschen auf der Flucht. Andere harren auf ihren Dächern aus, viele sind ganz von der Außenwelt abgeschnitten. 350 Menschen starben.

Millionen Muslime beginnen in Mekka den Hadsch
Im Islam gilt es als religiöse Verpflichtung: Millionen Muslime feiern in Mekka den Höhepunkt der Pilgerreise Hadsch. Das fünftägige Großereignis stellt Saudi-Arabien vor immense Herausforderungen.


raduga | joomlaportal

nach oben