Gedikur

Syndicate
GediKur Login
Benutzername   Passwort
  Angemeldet bleiben    Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
  Registrieren

ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Artikelsuche Anhang Sonderseiten

Suche nach Schlagwort : Nachrichten, Spiele, Bildergalerie, Bilder, Galerie


GediKur-FEe PDF E-Mail

Spiele


Auswahl der GediKur Spiele

Mahjong          Sudoku
President Rescue          poux
Mili undTary          Tetris

und weitere Spiele

Highscores

Galerie

 

Zufallsbilder der GediKur-Galerie

Greifswald Wieck_5 Greifswald am Bodden_2 Die City_3
Greifswald Wieck_5
Beschreibung:


Wieck - Greifswalder Bodden


Greifswald am Bodden_2
Beschreibung:


HGW - Dänische Wiek und Greifswalder Bodden


Die City_3
Beschreibung:


HGW - City


Labrador_2 Segelschulschiff Greif in Greifswald_1 Greifswald am Bodden_3
Labrador_2
Beschreibung: Mein kleiner Labradorwelpe
Segelschulschiff Greif in Greifswald_1
Beschreibung:


Greif im Hafen


Greifswald am Bodden_3
Beschreibung:


HGW - Dänische Wiek und Greifswalder Bodden


Nachrichten

Aktuelle Neuigkeiten aus aller Welt

Maas sieht "keine Grundlage für Rüstungsexporte" Außenminister Maas hat erklärt, er sehe nach dem Tod Khashoggis "keine Grundlage, auf der positive Entscheidungen für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien zu treffen sind." Der Fall werde die G7-Staaten beschäftigen, sagte er im tagesthemen-Interview.
Saudis bestätigen Khashoggis Tod: "Bei Kampf ums Leben gekommen" Nach zwei Wochen nun also doch das Bekenntnis aus Riad: Der Journalist Khashoggi ist im saudischen Konsulat in Istanbul zu Tode gekommen. Die saudischen Ermittler sprechen von einer Schlägerei. Von Björn Blaschke.
Kommentar zu Khashoggi: "Das Unvorstellbare ist eingetreten" Ist Saudi-Arabien so weit gesunken wie Hussein und Gaddafi, Oppositionelle einfach ermorden zu lassen? Offensichtlich ja, meint Reinhard Baumgarten: Die Ermordung Khashoggis sei eine unmissverständliche Botschaft an alle Kritiker.
Fall Khashoggi: Massive Zweifel an den Todesumständen Während US-Präsident Trump die saudische Version zu den Umständen von Khashoggis Tod für glaubwürdig hält, gibt es international erhebliche Zweifel. Die Bundesregierung verurteilte die Tat scharf.
Tod Khashoggis: "Die Indizien sprechen für kaltblütigen Mord" 18 Festnahmen und vier Entlassungen - damit will das saudische Königshaus vor allem von der Rolle des Kronprinzen im Fall Khashoggi ablenken, meint ARD-Korrespondent Daniel Hechler. Bin Salman will von nichts gewusst haben.
Getöteter Journalist: Wer war Jamal Khashoggi? Der getötete Journalist Khashoggi galt als sachlicher Kritiker, nicht als radikaler Gegner des saudischen Königshauses. Doch seine Beziehungen waren ambivalent: Er stand Eliten, Islamisten und Demokraten nahe.


Auf den Inhalt externer Seiten hat GediKur keinen Einfluss


externe Links zu tagesschau.de

IT-News

Neuigkeiten von Heise


Auf den Inhalt externer Seiten hat GediKur keinen Einfluss

Sport

Sportnews Kicker

LIVE! Suarez erhöht - Armverletzung bei Messi Es ist das absolute Spitzenspiel in Spanien: Tabellenführer FC Sevilla ist beim Zweiten in Barcelona zu Gast. Die Katalanen wollen ihre Sieglosserie vergessen machen - und vertrauen dafür auch auf Lionel Messi. Der Argentinier hat gegen keine andere Mannschaft so oft getroffen wie gegen Sevilla (24 Tore in 23 Spielen) - und war auch heute erfolgreich. Dann jedoch verletzte sich "La Pulga" am Arm.
Team Nummer 32: Brees jagt die nächste NFL-Marke Drew Brees führt seit zwei Wochen einen elitären Kreis an: Der 39-jährige Routinier ist nach Yards gemessen der erfolgreichste Quarterback der NFL-Geschichte. Genug hat der Spielmacher aber noch lange nicht - die nächste Marke könnte am Sonntag fallen.
Lemar lässt Siegchance aus - Baccas Rabona mit Folgen Real hatte gepatzt und seine Talfahrt verlängert, und auch Stadtrivale Atletico ließ am Samstag Punkte liegen und verpasste den Sprung an die Tabellenspitze. Trotz Führung durch Filipe Luis kamen die Colchoneros in Villarreal nur zu einem 1:1 und konnten sich bei Schlussmann Jan Oblak bedanken, dass das Spiel nicht verloren ging. Thomas Lemar ließ in der Schlussphase die Siegchance aus.
Tedesco: "Sechs Niederlagen tun weh" So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Mannschaften ...
Bester Start seit 13 Jahren! Eggestein ist "froh" Der SV Werder Bremen surft weiterhin in dieser sicherlich noch jungen Bundesliga-Saison auf der Euphorie-Welle. Nach dem insgesamt verdienten Sieg auf Schalke lauten die Fakten folgendermaßen: Mit 17 Punkten aus acht Spielen erleben die Norddeutschen den besten Bundesliga-Start seit 13 Jahren, haben vier Siege in den letzten fünf Spielen eingefahren und saisonübergreifend aus elf Partien gar nur ein Spiel verloren.
Immer weiter geht's - Rechnen Sie die Bundesliga durch! Der erste Spieltag nach der Länderspielpause hatte es direkt wieder in sich - die Bundesliga ist hochspannend. Doch wie geht es nun weiter? Wer bleibt oben dran, wer rutscht ab, wer kommt unten raus? Und was bewirkt Weinzierl beim VfB? Simulieren Sie jetzt die nächsten Spieltage - im kicker-Tabellenrechner.


Auf den Inhalt externer Seiten hat GediKur keinen Einfluss

Wetter

Allgemeine Wetterlage In der Nacht zum Sonntag in der Südwesthälfte oft gering bewölkt oder klar, später Nebelfelder. Ansonsten zeitweise dichtere Wolken, aber weitgehend trocken. Später auch im Nordosten Nebel. Tiefsttemperatur unter Wolken 11 bis 6, sonst 6 bis 0 Grad, im Süden und Westen örtlich Bodenfrost.
Wetter-Überblick Deutschland für den 20.10.2018 Norden: sonnig 6 °C/14 °C
Westen: leicht bewölkt 8 °C/14 °C
Süden: leicht bewölkt 8 °C/16 °C
Osten: bedeckt 5 °C/13 °C
Wetterwarnungen für Deutschland Wetterwarnungen für Deutschland.
Österreichwetter Heute Nachmittag gibt es den meisten Sonnenschein im Westen und Süden, denn in den Norden und Osten ziehen bald einige dichtere Wolken. Diese können im Nordstau der Alpen vereinzelt ein paar Regentropfen bringen. Bei lebhaftem Nordwestwind liegen die Höchsttemperaturen zwischen 13 und 20 Grad, in 2000 Meter Höhe zwischen 2 und 8 Grad.
Schweizwetter Heute Nachmittag ist es nach Hochnebel auf der Alpennordseite meist sonnig. Mit schwacher Bise liegen die Höchstwerte zwischen 16 Grad mit längerem Nebel und 21 Grad im Süden.
Videos Wussten sie schon das wetter.com zahlreiche Videos rund ums Wetter und Wettervorhersagen anbietet? Gehen Sie jetzt auf wetter.com/videos und lassen sie sich informieren!



Auf den Inhalt externer Seiten hat GediKur keinen Einfluss



Horoskop

© Astrolantis Kartenlegen


Auf den Inhalt externer Seiten hat GediKur keinen Einfluss

 

 
< zurück   weiter >
Verwandte Inhalte


Zitat

News Feed

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

Maas sieht "keine Grundlage für Rüstungsexporte"
Außenminister Maas hat erklärt, er sehe nach dem Tod Khashoggis "keine Grundlage, auf der positive Entscheidungen für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien zu treffen sind." Der Fall werde die G7-Staaten beschäftigen, sagte er im tagesthemen-Interview.

Saudis bestätigen Khashoggis Tod: "Bei Kampf ums Leben gekommen"
Nach zwei Wochen nun also doch das Bekenntnis aus Riad: Der Journalist Khashoggi ist im saudischen Konsulat in Istanbul zu Tode gekommen. Die saudischen Ermittler sprechen von einer Schlägerei. Von Björn Blaschke.

Kommentar zu Khashoggi: "Das Unvorstellbare ist eingetreten"
Ist Saudi-Arabien so weit gesunken wie Hussein und Gaddafi, Oppositionelle einfach ermorden zu lassen? Offensichtlich ja, meint Reinhard Baumgarten: Die Ermordung Khashoggis sei eine unmissverständliche Botschaft an alle Kritiker.

Fall Khashoggi: Massive Zweifel an den Todesumständen
Während US-Präsident Trump die saudische Version zu den Umständen von Khashoggis Tod für glaubwürdig hält, gibt es international erhebliche Zweifel. Die Bundesregierung verurteilte die Tat scharf.

Tod Khashoggis: "Die Indizien sprechen für kaltblütigen Mord"
18 Festnahmen und vier Entlassungen - damit will das saudische Königshaus vor allem von der Rolle des Kronprinzen im Fall Khashoggi ablenken, meint ARD-Korrespondent Daniel Hechler. Bin Salman will von nichts gewusst haben.

Getöteter Journalist: Wer war Jamal Khashoggi?
Der getötete Journalist Khashoggi galt als sachlicher Kritiker, nicht als radikaler Gegner des saudischen Königshauses. Doch seine Beziehungen waren ambivalent: Er stand Eliten, Islamisten und Demokraten nahe.

Demo in London: Eine halbe Million gegen den Brexit
Es war einer der größten Protestzüge in London seit Jahren: Mehr als eine halbe Million Menschen haben für ein zweites Brexit-Referendum demonstriert - mit der Option, den EU-Ausstieg ganz abzuwählen. Von Anne Demmer.

Brexit-Proteste: Sie sind viele, laut und bunt
Videoaufnahmen zeigen es: In London protestieren Zehntausende gegen den bevorstehenden Brexit. Einige nahmen weite Wege auf sich - wie von den mehr als 1000 Kilometer entfernten Orkney-Inseln vor Schottland.


raduga | joomlaportal

nach oben