Gedikur

Syndicate
GediKur Login
Benutzername   Passwort
  Angemeldet bleiben    Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
  Registrieren

ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Artikelsuche Maerchen und Sagen Sagen Mythen und Legenden

Suche nach Schlagwort : kurze Geschichte, Sage, Rätzligletscher, Märchen und Sagen, Mythos, Legende


Die bestraften Jäger Drucken E-Mail
Maerchen und Sagen - Sage Mythos und Legende

Die bestraften Jäger

Auf der Gemarkung der Gemeinde Lintgen befinden sich zwei Wälder, der Hochwald, jetzt Eigentum der Familie Pescatore, und der Schlammenbusch, jetzt königliches Eigentum [um 1880]. In diesen beiden Wäldern geht es zu bestimmten Zeiten nicht ganz geheuer zu. Dort hört man nämlich eine Wilde Musik, es erschallen Hörner, es entsteht ein furchtbarer Lärm; dies alles begleiten ohrenzerreißende Klagen. Zugleich bricht ein heftiger Sturm los, und der Wind braust, als wollte er die alten Buchen entwurzeln. Wer sich zu dieser Zeit zufällig in beiden Wäldern oder in deren Nähe befindet, ergreift schleunigst die Flucht. Sogar bis ins Dorf hinunter hört man das Getöse.

Über die Ursache dieses sonderbaren Lärms und dieser Klagen erzählt man sich folgendes. Ehemals gehörten diese Wälder der Gemeinde Lintgen. Damals lebten zu Trier einige reiche Edelleute, leidenschaftliche Jäger, welche, um besser dem Weidvergnügen obliegen zu können, beide Waldungen auf unrechtmäßige Weise in ihren Besitz brachten. Von ihnen gingen sie auf die jetzigen Besitzer über. Zur Strafe aber für ihren Frevel müssen die Edelleute alljährlich, und zwar um dieselbe Zeit, in den von ihnen der Gemeinde gestohlenen Wäldern den obengemeldeten Umzug halten.

 







Eine Kurzerzählung bzw. Volkssage aus Luxemburg

 

 

Sage aus der europäischen Kunst und Kultur

 

Kommentare
Neuer Kommentar Suche RSS
+/-
Kommentar schreiben
*Name:
Email:
 
Titel:
UBBCode:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img] 
 
 
*= Pflicht / Bitte geben Sie die Zeichenkette (Antispam-Code) ein!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
< zurück   weiter >


Zitat

Zitate allgemeinMutter Teresa

article image         Zitat von Mutter Teresa     „Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.“   Zitat von Mutter Teresa aus der Rubrik: Allgemeine Zitate, Verse, Reime und Sprüche.          
weiter lesen

News Feed

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

US-Verteidigungsminister Hagel tritt zurück
US-Präsident Obama hat den Rücktritt seines Verteidigungsministers Hagel bekannt gegeben. Offenbar galt der Republikaner nicht mehr als der richtige Mann für den Kampf gegen die Terrorgruppe IS. Für die Nachfolge an der Pentagon-Spitze kursieren zwei Namen.

Gabriel will CO2-Reduktion gegen Industrie durchsetzen
Überschäumende Begeisterung für seine CO2-Pläne hatte Wirtschaftsminister Gabriel bei seinem Treffen mit Strom-Managern eh nicht erwartet. Denn er machte klar: Das Klimagesetz wird auch gegen den Widerstand der Industrie kommen. Der BDI warnte vor verheerenden Folgen.

FAQ: Wie teuer sind die Klimaschutzziele der Regierung?
Die Regierung dürfte ihre Klimaschutzziele bis 2020 verfehlen. Deshalb will sie zusätzlich CO2 einsparen - aber wie wirkt sich das auf den Strompreis aus? Wie stark werden Unternehmen und private Haushalte belastet? tagesschau.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

SPD und Grüne wollen "Soli" ab 2020 auch für den Westen
Was passiert mit dem Solidaritätszuschlag, wenn der Solidarpakt im Jahr 2019 ausläuft? Zehn von SPD und Grünen regierte Bundesländer wollen eine Reform, von der auch westdeutsche Länder profitieren. Auch die Union sieht Handlungsbedarf - ist aber uneins.

Agrarminister Schmidt rät Ländern zur Geflügel-Stallpflicht
Nach dem ersten Fund des gefährlichen Vogelgrippe-Erregers H5N8 bei einem Wildvogel in Europa legt Landwirtschaftsminister Schmidt den Bundesländern die Stallpflicht für Geflügel nahe. Mecklenburg-Vorpommern hat sie bereits eingeführt.

Burger-King-Betreiberfirma macht alle 89 Filialen dicht
Die Affäre um mangelnde Hygiene und schlechte Arbeitsbedingungen bei Burger King eskaliert. Nach dem Zerwürfnis zwischen der US-Kette und ihrem größten deutschen Franchise-Partner bleiben 89 Filialen vorerst geschlossen - das ist jeder achte Burger King hierzulande.

Atomverhandlungen sollen bis Juli verlängert werden
Die Verhandlungen mit dem Iran über dessen Atomprogramm gehen in die nächste Runde. Noch vor Ablauf der Frist um Mitternacht einigten sich die Gesprächspartner darauf, die Gespräche bis Juli nächsten Jahres fortzusetzen.

Offenbar staatliche Spionage-Software entdeckt
Seit den Snowden-Enthüllungen steht fest, Überwachung ist Alltag: Nun ist eine neue Spionage-Software aufgetaucht, die unter anderem zahlreiche Internet- und Telefon-Anbieter ausgespäht haben soll. Experten vermuten einen Staat als Auftraggeber.


raduga | joomlaportal

nach oben