Gedikur

Syndicate
GediKur Login
Benutzername   Passwort
  Angemeldet bleiben    Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
  Registrieren

ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Artikelsuche Gedichte, Zitate kurz und knapp

Suche nach Schlagwort : Busch, Wilhelm, Gedichte, Texte, Wilhelm Busch, Gedicht


Der tugendhafte Hund PDF E-Mail

Heinrich Heine

Der tugendhafte Hund

heine_heinrich

Ein Pudel, der mit gutem Fug
den schönen Namen Brutus trug,
war viel berühmt im ganzen Land
ob seiner Tugend und seinem Verstand.
Er war ein Muster der Sittlichkeit,
der Langmut und Bescheidenheit.
Man hörte ihn loben, man hörte ihn preisen
als einen vierfüßigen Nathan den Weisen.
Es war ein wahres Hundejuwel!
So ehrlich und treu! Eine schöne Seel' !
Auch schenkte sein Herr in allen Stücken
ihm volles Vertrauen, er konnte ihn schicken
sogar zum Fleischer. Der edle Hund
trug dann einen Hängekorb im Mund,
worin der Metzger das schön gehackte
Rindfleisch, Schaffleisch, auch Schweinefleisch packte.
Wie lieblich und lockend das Fett gerochen,
der Brutus berührte keinen Knochen,
und ruhig und sicher, mit stoischer Würde,
trug er nach Hause die kostbare Bürde.

Doch unter den Hunden wird gefunden
auch eine Menge von Lumpenhunden -
Wie unter uns - gemeine Köter,
Tagdiebe, Neidharte, Schwerenöter,
die ohne Sinn für sittliche Freuden
im Sinnenrausch ihr Leben vergeuden!
Verschworen hatten sich solche Racker
gegen den Brutus, der treu und wacker,
mit seinem Korb im Maule nicht
gewichen von dem Pfad der Pflicht. –

Und eines Tages, als er kam
vom Fleischer und seinen Rückweg nahm
nach Hause, da ward er plötzlich von allen
verschworenen Bestien überfallen;
da ward ihm der Korb mit dem Fleisch entrissen,
da fielen zu Boden die leckersten Bissen,
und fraßbegierig über die Beute
warf sich die ganze hungrige Meute. –

Brutus sah anfangs dem Schauspiel zu
mit philosophischer Seelenruh' ;
doch als er sah, dass solchermaßen
sämtliche Hunde schmausten und fraßen,
da nahm auch er an der Mahlzeit teil
und speiste selbst eine Schöpsenkeul'.

Moral:
Auch du, mein Brutus, auch du, du frisst?
So ruft wehmütig der Moralist.
Ja, böses Beispiel kann verführen;
und ach, gleich allen Säugetieren
nicht ganz und gar vollkommen ist
der tugendhafte Hund - er frisst!

 

Kommentare
Neuer Kommentar Suche RSS
+/-
Kommentar schreiben
*Name:
Email:
 
Titel:
UBBCode:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img] 
 
 
*= Pflicht / Bitte geben Sie die Zeichenkette (Antispam-Code) ein!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
< zurück   weiter >


Zitat

News Feed

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

Ein Toter bei Messerangriff in Hamburger Supermarkt
Ein Mann hat in einem Hamburger Supermarkt mehrere Menschen angegriffen. Die Polizei meldet einen Toten und mehrere Verletzte. Das Motiv sei bislang unklar. Der mutmaßliche Angreifer wurde festgenommen.

Wie Sharif über die "PanamaPapers" stürzte
Die Panama-Geschäfte seiner Familie haben Pakistans Premierminister Sharif das Amt gekostet, strafrechtliche Konsequenzen drohen. Es geht um seine Kinder und Immobilien in London. Jan Strozyk und Benedikt Strunz erklären den Fall - und wer sonst noch über die "PanamaPapers" stürzte.

Kommentar zu Sharif: Wenig Hoffnung auf Besserung
Pakistans Regierungschef Sharif muss gehen - doch wie geht es mit dem Land nun weiter? Wenig Hoffnung auf Besserung sieht Jürgen Webermann. Denn: Der Fall Sharif zeige, dass Politiker und ihre Clans - nicht nur in Pakistan - raffgierig und selbstherrlich seien.

Deutscher Städtetag: "Jetzt muss die Verkehrswende kommen"
Von dem Stuttgarter Urteil gehe ein entscheidendes Signal aus, sagt Gert Landsberg, der Geschäftsführer des Deutschen Städtetages bei tagesschau24. Nun müsse dringend gehandelt werden. Auf die Energie- müsse eine Verkehrswende folgen. Und er hat konkrete Ideen.

Dieselverbot in Stuttgart: Der Umweltschutz gewinnt
Das Urteil zum Diesel-Fahrverbot in Stuttgart ist ein Erfolg für die Deutsche Umwelthilfe - die Klägerin hofft nun, dass die entsprechenden Fahrverbote auch tatsächlich verhängt werden. Von Christoph Kehlbach.

#kurzerklärt: Wie gefährlich ist Stickstoffdioxid?
Die Feinstaubwerte in deutschen Städten haben sich in den vergangenen zehn Jahren stark verbessert. Problematischer ist mittlerweile Stickstoffdioxid - es verursacht Atembeschwerden und Herz-Kreislauferkrankungen. Von Martin Schmidt.

Rainer Arnold verlässt den Bundestag und zieht Bilanz
15 Jahre war Rainer Arnold verteidigungspolitischer Sprecher der SPD im Bundestag. Nun tritt er nicht mehr an. Sechs Verteidigungsminister hat er erlebt, fünf von ihnen seien gescheitert - auch Ursula von der Leyen. Von Christian Thiels.

Russland: Weniger US-Diplomaten - und was noch?
Nach dem Beschluss neuer Sanktionen durch den US-Kongress müssen die USA ihr diplomatisches Personal in Russland reduzieren und Gebäude räumen. Dass es bei diesen Maßnahmen bleibt, darf bezweifelt werden, berichtet Christina Nagel.


raduga | joomlaportal

nach oben