Gedikur

Syndicate
GediKur Login
Benutzername   Passwort
  Angemeldet bleiben    Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
  Registrieren

ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Artikelsuche Gedichte, Zitate kurz und knapp

Suche nach Schlagwort : Busch, Wilhelm, Gedichte, Texte, Wilhelm Busch, Gedicht


Der tugendhafte Hund PDF E-Mail

Heinrich Heine

Der tugendhafte Hund

heine_heinrich

Ein Pudel, der mit gutem Fug
den schönen Namen Brutus trug,
war viel berühmt im ganzen Land
ob seiner Tugend und seinem Verstand.
Er war ein Muster der Sittlichkeit,
der Langmut und Bescheidenheit.
Man hörte ihn loben, man hörte ihn preisen
als einen vierfüßigen Nathan den Weisen.
Es war ein wahres Hundejuwel!
So ehrlich und treu! Eine schöne Seel' !
Auch schenkte sein Herr in allen Stücken
ihm volles Vertrauen, er konnte ihn schicken
sogar zum Fleischer. Der edle Hund
trug dann einen Hängekorb im Mund,
worin der Metzger das schön gehackte
Rindfleisch, Schaffleisch, auch Schweinefleisch packte.
Wie lieblich und lockend das Fett gerochen,
der Brutus berührte keinen Knochen,
und ruhig und sicher, mit stoischer Würde,
trug er nach Hause die kostbare Bürde.

Doch unter den Hunden wird gefunden
auch eine Menge von Lumpenhunden -
Wie unter uns - gemeine Köter,
Tagdiebe, Neidharte, Schwerenöter,
die ohne Sinn für sittliche Freuden
im Sinnenrausch ihr Leben vergeuden!
Verschworen hatten sich solche Racker
gegen den Brutus, der treu und wacker,
mit seinem Korb im Maule nicht
gewichen von dem Pfad der Pflicht. –

Und eines Tages, als er kam
vom Fleischer und seinen Rückweg nahm
nach Hause, da ward er plötzlich von allen
verschworenen Bestien überfallen;
da ward ihm der Korb mit dem Fleisch entrissen,
da fielen zu Boden die leckersten Bissen,
und fraßbegierig über die Beute
warf sich die ganze hungrige Meute. –

Brutus sah anfangs dem Schauspiel zu
mit philosophischer Seelenruh' ;
doch als er sah, dass solchermaßen
sämtliche Hunde schmausten und fraßen,
da nahm auch er an der Mahlzeit teil
und speiste selbst eine Schöpsenkeul'.

Moral:
Auch du, mein Brutus, auch du, du frisst?
So ruft wehmütig der Moralist.
Ja, böses Beispiel kann verführen;
und ach, gleich allen Säugetieren
nicht ganz und gar vollkommen ist
der tugendhafte Hund - er frisst!

 

Kommentare
Neuer Kommentar Suche RSS
+/-
Kommentar schreiben
*Name:
Email:
 
Titel:
UBBCode:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img] 
 
 
*= Pflicht / Bitte geben Sie die Zeichenkette (Antispam-Code) ein!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
< zurück   weiter >


Zitat

News Feed

GediKur Webindex - GediKur Webindex
GediKur Online Business Index

Mietwagen Mallorca
Mit unseren All Inclusive-Angeboten und dem außergewöhnlichen Service wenden wir uns besonders an preisbewusste Mallorca-Erkunder und junge Familien. Wer mit uns übers Wochenende über Mallorca fährt, möchte nicht ausrechnen müssen, ob der Abstecher nach Formentor noch in die gebuchten Kilometer passt. Und wer mit Kind und Kegel unterwegs ist, schätzt Sicherheit und Komfort unserer modernen Mietwagenflotte. Unser Büro liegt inmitten von Arenal, dem beliebten Urlaubsort aller Deutschen auf Mallorca, unweit des Flughafens und der Hauptstadt Palma.

Regensburg in 3D
Der Dokumentarfilm „Regensburg in 3D” ist der erste fertiggestellte Film der Reihe „Deutschland in 3D (http://www.deutschland-in-3d.de/)”. Ab sofort ist er in unserem Online-Shop (http://regensburg-in-3d.de/online-shop.html) sowie in der Tourist Information Regensburg neben dem Alten Rathaus erhältlich. Falls Sie keinen 3D-Fernseher mit Blu-Ray-Player besitzen, können Sie den Film auch in der 2D-Version auf DVD erwerben. Neben der deutschen ist auch eine englische, französische, italienische, spanische, russische und japanische Sprachfassung enthalten.

Herr
Versicherungen vergleichen. Versicherungen, Vorsorge, Finanzen, Kredite, Gas und Strom im Vergleich.

50plus-Reisen
Reiseportal mit den besten weltweiten Spezialreise-Programmen, Individualreisen und 50plus-Reisen. Besondere Reisewelten für Individualreisende und alle Junggebliebenen ab 50. Ausgewählte Themenreisen, umwelt- und sozialverträglicher Tourismus und individuelle Reise-Kombinationen ermöglichen eine individuelle Reiseplanung.

Classica Nova
Als Outlet für Lattenroste und Matratzen hat sich Classica Nova aus Münster auf hochwertige und zugleich preiswerte Lattenroste und Matratzen spezialisiert. Über den Onlineshop kann man jeden Lattenrost und jede Matratze online bestellen.

ZaraTras Store
ZaraTras Buecher Musik Computer Game Store   Bei uns finden alle Leseratten und Bücherwürmer was das Herz begehrt! Bücher Bücher und noch mehr Bücher Romane Krimis Thriller Fantasy Biografien Erinnerungen Jugendbücher Poltik, Geschichte Gesellschaft Geschenkebuecher   Musik, Musik und noch mehr Musik Beliebte Neuheiten in Musik     Spiele Spiele und noch mehr Computer-Spiele Beliebte Computer Spiele - Spiele-Konsolen und Computer-Zubehör  

Digitale Infothek
Herzlich Willkommen, hier können Sie einkaufen, was das Herz begehrt. In der digitalen Infothek für Online Shop 's ist bestimmt das richtige für Sie dabei. Online-Shopping sollte ein Erlebnis und eine Informationsquelle für Sie als Besucher sein, gerade wenn Sie online einkaufen oder beispielsweise neue Geschenkideen finden wollen.

Medical Service
Unser Betrieb ist spezialisiert auf die Erfassung und Vermarktung von Röntgenfilmen, Röntgenbilder. Verschaffen Sie sich doch einfach vorab einen Überblick über unsere vielfältigen Dienstleistungen und Angebote . Ankauf von Röntgenfilmen, Silber, Akten, Datenträgern.

Service für Verlag
Mein Buchlektorat ist ein Service sowohl für Verlage als auch für Autoren, von der Begutachtung der Texte bis zum Gesamtproducing, vom Lektorat bis zur Erstellung der Druckdaten.

Michael Gippert
NLP Seminare und Coaching von Michael Gippert in 79677 Schönau im Schwarzwald, BW. Wellness, Gesundheit, Reiki und Weiterbildung in Baden-Württemberg, Deutschland.


tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

Ein Jahr "Wir schaffen das": Merkels drei große kleine Worte
Vor genau einem Jahr verkündete die Bundeskanzlerin erstmals "Wir schaffen das". Der Satz elektrisierte ihre Anhänger und provozierte ihre Gegner. Beide Seiten luden ihn mit Bedeutung auf. Doch wie war er eigentlich gemeint? Von Julian Heißler.

Merkel: Selbstkritik im Umgang mit der Flüchtlingskrise
Ein Jahr nach ihrem berühmten Satz hat Kanzlerin Merkel Probleme im Umgang mit der Flüchtlingskrise eingeräumt. Der "Süddeutschen Zeitung" sagte sie, Deutschland habe die Probleme zu lange ignoriert. Ihr Ausspruch sei aber dennoch weiter ein richtiger Satz.

Rajoy will Regierungskrise mit Abstimmung beenden
Spanien hat aktuell keine funktionstüchtige Regierung, zwei Wahlen endeten mit einem Patt. Nun will Ministerpräsident Rajoy mit einer Vertrauensabstimmung im Parlament für klare Verhältnisse sorgen. Dabei nimmt er ein weiteres Scheitern in Kauf. Von Marc Dugge.

Syrien: Giftgaseinsatz bleibt vorerst ohne Konsequenzen
Die syrische Armee und der "Islamische Staat" haben in der Vergangenheit in Syrien verheerende Giftgasanschläge verübt. Das steht inzwischen fest. Nun hat der UN-Sicherheitsrat über Konsequenzen beraten - und dann ein fragwürdiges Signal ausgesendet. Von Georg Schwarte.

Entscheidung über Amtsenthebung von Rousseff verschoben
Keine Zeit zum Abstimmen: Das abschließende Votum über die Amsenthebung der brasilianischen Präsidentin Rousseff ist einige Stunden nach hinten verschoben worden. Grund dafür ist das große Mitteilungsbedürfnis der Senatsmitglieder.

Emmanuel Macron: Ein Rücktritt auf dem Weg nach oben
Er ist ein Mann mit Glamour-Faktor, und auch wenn er der geschmähten Elite angehört, so ist der französische Politiker Emmanuel Macron bei den Wählern beliebt. Deshalb wird sein Rücktritt als Wirtschaftsminister nicht als Aufgabe interpretiert. Von M. Wagner.

TTIP und Apple: Dicke Luft über dem Atlantik
TTIP steht auf der Kippe und nun soll auch noch der US-Konzern Apple in Europa Millarden Steuern nachzahlen. Beides ärgert die USA und trübt die transatlantischen Beziehungen. Experten warnen vor einer Negativ-Spirale. Von Martin Ganslmeier.

Experte: "TTIP befindet sich im tiefen Winterschlaf"
Erst wurde TTIP von der Bundesregierung vorangetrieben, nun wird das Freihandelsabkommen von ihr fast schon verschmäht. Woher kommt diese Kehrtwende? Und ist TTIP nun tot? Marcel Fratzscher vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung gibt Antworten.


raduga | joomlaportal

nach oben