Gedikur

Syndicate
GediKur Login
Benutzername   Passwort
  Angemeldet bleiben    Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
  Registrieren

Balladen
pastarchives.jpg

Balladen

und ähnliche Texte diverser Autoren

Filter:     Sortierung:     Anzeige: 
Titel Autor Zugriffe
Der Handschuh Schiller 3944
Der Gott und die Bajadere Goethe 3608
 
<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 1 - 2 von 2
Verwandte Inhalte


Zitat

Zitate globalchange - echte DemokratieStiglitz

article thumbnailDie Finanzkrise hat bewiesen, dass dieses* Modell nicht funktioniert. Zitat von Joseph Stiglitz „Es gibt weltweit kein einziges Beispiel dafür, dass Kürzungen von Löhnen, Renten und Sozialleistungen ein krankes Land genesen lassen. ...Es darf keine Banken geben, die so gross sind, dass man sie um jeden Preis retten muss. Und es darf keine Boni für Banker geben, die uns in den Abgrund geritten haben. Wir brauchen mehr Transparenz, mehr Einkommensgerechtigkeit und vor allem: mehr Moral.“ * der finanzmarktgetriebene Kapitalismus Diese Aussage machte der Wirtschaftswissenschaftler und Nobelpreisträger, der sich schon im letzten Jahr mit der Occupy- Bewegung solidarisierte, in einem Interview, welches im Internetportal des Tagesanzeiger.ch erschien. ...
weiter lesen

News Feed

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

Nemzow-Mord: Russischer Ermittler gehen von Auftragstat aus
Nach dem Attentat auf den Kreml-Kritiker Nemzow gehen Ermittler von einem Auftragsmord aus - die Tat sei "minutiös geplant" gewesen. Freunde von Nemzow vermuten ein politisches Motiv. In Russland aber auch international sorgte die Tat für Entsetzen.

Boris Nemzow: Liberaler Reformer, scharfer Kreml-Gegner
In den 1990er-Jahren machte Boris Nemzow mit liberalen Wirtschaftsreformen von sich reden, später trat er als scharfer Kritiker von Präsident Putin auf. In der Ukraine-Krise ergriff Nemzow Partei für die prowestliche Führung in Kiew.

Ukraine: Poroschenko - eine tragische Figur
Er galt als Hoffnungsträger für die Ukraine: Petro Poroschenko. Die Bundesregierung setzte große Erwartungen in den Ex-Schokoladenfabrikanten, der im Mai 2014 Präsident der Ukraine wurde. Doch nun herrscht Ernüchterung.

Bremer Polizei warnt vor gewaltbereiten Islamisten
Die Bremer Polizei hat nach Hinweisen einer Bundesbehörde eine Warnung vor gewaltbereiten Islamisten herausgegeben. Es gebe "Schutzmaßnahmen im öffentlichen Raum". Die Polizei dementierte Berichte über einen Zugriff.

Pleitewelle bei kommunalen Unternehmen befürchtet
Städte gehen nicht pleite. Und kommunale Betriebe auch nicht. Hieß es immer. Doch nun häufen sich die Schieflagen. Von Gera bis Singen, Ulm bis Essen, Gießen bis Völklingen. Einzelfälle? Oder Vorboten einer kommunalen Pleitewelle?

Zahlt Griechenland Anleihen im Sommer nicht zurück?
Griechenlands Finanzminister Varoufakis will verhandeln - über die eigentlich vereinbarte Anleihen-Rückzahlung in Höhe von fast sieben Milliarden Euro im Sommer. Details nannte er nicht. Regierungschef Tsipras verglich den Druck auf sein Land mit einer Erpressung.

Kairo: Lebenslänglich für Chef der Muslimbrüder
Seit dem Sturz von Präsident Mursi geht Ägypten hart gegen die Muslimbrüder vor, die in Ägypten als Terrororganisation eingestuft werden: Ein Gericht in Kairo hat nun den Chef der Muslimbrüder, Mohammed Badie, zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.

Ägypten stuft Hamas als Terrororganisation ein
Ein ägyptisches Gericht hat die radikalislamische Hamas als Terrororganisation eingestuft. Damit wird die Palästinenserorganisation weiter isoliert. Die Hamas reagierte empört: Das Urteil sei eine "große Schande, die das Ansehen Ägyptens beschmutzt".


raduga | joomlaportal

nach oben