Gedikur

Syndicate
GediKur Login
Benutzername   Passwort
  Angemeldet bleiben    Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
  Registrieren

ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Artikelsuche Info Finanzen

Suche nach Schlagwort : Kreditvergleich, bester Kredit


Bester Kredit durch Kreditvergleich gefunden E-Mail


Den Eilkredit als besten Kredit nach einem Kreditvergleich heraussuchen

Der Eilkredit ist eine gute Möglichkeit unvorhergesehene Kosten schnell abzuwickeln. Hat man beispielsweise ein Eigenheim mit einer Ölheizung und einen plötzlichen Schaden an der Heizungsanlage, kann es sehr schnell sehr teuer werden. Hat man keine Möglichkeit gehabt Rücklagen zu bilden, so muss man sich Gedanken über einen Kreditantrag machen.
Auf den ersten Blick ist es zwar eine große fällige Summe, aber für die Vergabe von Krediten ist dies eine eher kleine Summe. Aus diesem Grund kann man, nach einem Kreditvergleich, einen Antrag auf einen Eilkredit bzw. Schnellkredit oder Sofortkredit stellen.

Zu allererst sollte man bei seiner Hausbank nach einem guten Angebot nachfragen, wichtig sind hierbei die Faktoren wie effektiver Jahreszinssatz, Sondertilgungsrecht und sonstige Rückzahlungsmodalitäten. Die Hausbank hat bereits mehrere Daten vom Antragssteller vorliegen – beispielsweise monatliche Gehaltseingänge und andere Fixkosten. Dennoch kann es sein, dass der Antragsteller nach allen Unterlagen bzgl. verschiedener Versicherungsbeträge und anderen Krediten gefragt wird. Hier heißt es immer wahrheitsgemäße Antworten zu geben, auch zum Eigenschutz – denn man kann sich schnell mit den verschiedensten Krediten übernehmen und den Überblick über die verschiedenen Rückzahlungen verlieren.
Nach der Hausbank ist das Internet die zweite Adresse. Auch hier sollte man sich auf die Suche nach einem günstigen Anbieter machen – auch hier lauern einige Gefahren, deshalb ist noch mehr auf die Vetragsmodalitäten zu achten. Die Konditionen für Kredite im Internet sind häufig besser als die bei der Hausbank. Das liegt auch an der Kostenstruktur, die bei Internetgeschäften in der Regel besser ist. Das Kleingedruckte muss ganz genau durchgelesen werden, zwar unterschreibt man in jedem Falle einen Ratenkreditvertrag – aber die Raten können auch beim gleichen beantragten Betrag erheblich schwanken. Einige Bankinstitutionen verlangen beispielsweise zu Beginn der Rückzahlung horrende Zinsen oder auch sehr hohe Raten – kann man mehrmals die Rate nicht zahlen, wird in aller Regel die sofortige Rückzahlung des gesamten geliehenen Betrages fällig, obendrauf kommt noch eine nicht unbeträchtliche Summe von Verwaltungsgebühren und der Eintrag in die sogenannte „Schufa“. Dann liegt die Entscheidung beim Kreditnehmer, welcher Kredit für ihn nun ein bester Kredit  ist.

Ein Eilkredit bzw. ein Schnellkredit ist dennoch eine gute Sache um die Heizungsanlage schnell reparieren zu lassen und das Haus wieder aufwärmen zu können.

 

 
Verwandte Inhalte


Zitat

News Feed

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

Italien lehnt Änderungen am Haushalt weiterhin ab
Die EU hat Italiens Haushaltsentwurf abgelehnt. Die Regierung in Rom müsste nun eigentlich einen neuen Etat mit weniger Schulden vorlegen. Doch es sieht nicht danach aus, als würde sie das tun. Von Jan-Christoph Kitzler.

Putin will persönlich mit Trump über Abrüstung sprechen
Russland zeigt sich von Trumps Plänen für ein Ende des INF-Abrüstungsabkommen überrascht, will aber weiter mit den USA sprechen. Putin will den US-Präsidenten dafür im November in Paris treffen.

Streit um Abrüstung: Wer verletzt den INF-Vertrag?
Die USA und Russland werfen sich gegenseitig vor, gegen den INF-Vertrag zu verstoßen. Und dieser Streit schwelt schon seit Jahren. Kann man herausfinden, wer von beiden Recht hat? Von Demian von Osten.

Streit um INF-Abkommen: China mahnt Trump zur Ruhe
Trump hat auch China gedroht, das Nukleararsenal aufzustocken. Er stört sich daran, dass das INF-Abkommen die USA daran hindert, dem Aufrüsten Chinas etwas entgegenzusetzen. Peking mahnt zur Ruhe. Von Axel Dorloff.

Fall Khashoggi: USA kündigen Sanktionen an
Die USA haben erste Strafmaßnahmen im Zusammenhang mit der Tötung des saudi-arabischen Journalisten Khashoggi angekündigt. Von US-Präsident Trump kam ungewohnt scharfe Kritik am engen Handelspartner Saudi-Arabien.

Was im Fall Khashoggi bekannt ist
Immer mehr Details werden im Fall Khashoggi bekannt. Dennoch ist noch vieles unklar. Was genau ereignete sich am Tag seines Todes? Wo ist seine Leiche? Was ist bekannt über die Täter? Von Günter Marks.

Saudi-Arabien schließt Milliardenaufträge ab
Nach dem Tod des Regimekritikers Khashoggi hatte es Absagen gehagelt. Dennoch konnte Saudi-Arabien auf der Investorenkonferenz Geschäfte von mehr als 50 Milliarden Dollar abschließen.

Erdogan spricht im Fall Khashoggi von geplantem Mord
Der türkische Präsident Erdogan hat Saudi-Arabien vorgeworfen, die Tötung des Journalisten Khashoggi geplant zu haben. Vor Abgeordneten seiner Partei AKP in Ankara sprach Erdogan von einem grausamen Mord.


raduga | joomlaportal

nach oben