Gedikur

Syndicate
GediKur Login
Benutzername   Passwort
  Angemeldet bleiben    Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
  Registrieren

Zitat Georg Schramm
Zitate - Zitate globalchange - echte Demokratie

Georg Schramm -

Ahmadinejad -Rede

"Schicken Sie uns Ihre Söhne für den Krieg, es wird sich für Sie lohnen, an der Tankstelle!"

Kommentar:

Der mit Lügen und gefälschten Beweisen begründete Irakkrieg (Afghanistan, Libyen,...) interessiert in der heutigen Propaganda für eine Invasion Irans niemanden mehr. Der Iran plant Atomwaffen zu produzieren, um die gesamte Welt zu bedrohen. Deshalb musste die Bundesregierung U- Boote an Israel liefern, teilweise sogar verschenken. Nun...

 


weiter lesen
 
Die demokratische Diktatur
Zitate - Zitate globalchange - echte Demokratie

Der demokratische Diktator


echte Demokratie„... Stellt euch vor, Amerika wäre diktatorisch geführt!
Ihr könntet den gesamten Reichtum des Landes auf nur 1% der Bevölkerung verteilen.
Ihr könntet euren reichen Freunden helfen, noch reicher zu werden, indem ihr deren Steuern senkt.
Und sie finanziell unterstützen, wenn sie an der Börse alles verzockt haben.
Ihr könntet das Bedürfnis der Armen nach Gesundheitsfürsorge und Bildung ignorieren.
Eure Medien könnten vortäuschen, frei zu sein; würden aber insgeheim von einer Person und dessen Familie gelenkt.
Ihr könntet Telefone abhören lassen.
Ihr könntet ausländische Gefangene foltern.
Ihr könntet Wahlen manipulieren.
Ihr könntet Lügen erfinden, um Kriege zu beginnen.
Ihr könntet eure Gefängnisse mit einer bestimmten ethnischen Volksgruppe füllen und keiner würde sich beschweren.
Ihr könntet die Menschen durch die Medien so sehr verängstigen, dass sie eine Politik unterstützen, die nicht ansatzweise ihre Interessen vertritt.
...“

weiter lesen
 
Kapitalismus gerettet Terrorplanet entdeckt
Wirtschaft, Politik, Gesellschaft - Politik, Wirtschaft

Kapitalismus gerettet – Terrorplanet entdeckt


Schurkenplanet auf der Achse des BösenDer Spiegel (SPON) verkündete kürzlich glückstaumelnd den Rückgang des chinesischen Wirtschaftswachstums, da der Standort China an Attraktivität für die westlichen Konzerne verliert. Sogenannte Experten (so bezeichnet man in einer marktkonformen „Demokratie“ Lobbyisten der Finanz- und Wirtschaftseliten) geben dort ihre Prognosen und „Analysen“ mit den üblichen marktreligiösen Phrasen zum Besten. Das Fazit ist; die armen europäischen Firmen müssen nun weiterziehen in Länder, die bessere Bedingungen für Wirtschaftswachstum bieten.

Bei dem Wort „Kapitalismus“ geht mir unweigerlich der Film „Independence day“ durch den Kopf. Das ist jener us- amerikanische Patriotismuskitsch, der vor Überheblichkeit nur so strotzt. Sicherlich waren die Bilder begeisterungswürdig und der Zuschauer weiß am Ende des Filmes, dass er keine Angst vor Aliens haben muss, solange die Menschheit von den US- ..

weiter lesen
 
Wirtschaftspropaganda
Wirtschaft, Politik, Gesellschaft - Politik, Wirtschaft

„Die Philosophen diskutieren über die Existenz der Welt, während sie gerade zur Hölle fährt."

Karl Popper

 Während Spiegel online weiter Propaganda für ewiges Wachstum auf begrenzten Raum mittels limitierter Ressourcen predigt und dem ahnungslosen Leser ein 0,5 % Wirtschaftswachstum im ersten Quartal als neoliberalen Erfolg fabuliert, wird weder darauf hingewiesen, dass dies insbesondere einem Exportüberschuss geschuldet ist, noch, dass gerade dieser auf den gesellschaftspolitischen Rückschritten des letzten Jahrzehnts beruht und dessen Symptome wir gerade in Griechenland, Irland, Portugal, Italien, Spanien und weiteren insbesondere europäischen Staaten beobachten müssen.
Nachdenkseiten.de kommt in einem heute erschienenen Artikel "So einfach ist die Manipulation: Mit Sprache, mit Übertreibungen ohne Bezug zu den Fakten" zu dem Schluss: "...

weiter lesen
 
Entdemokratisierung Europas
Wirtschaft, Politik, Gesellschaft - Politik, Wirtschaft

Die fortschreitende Entdemokratisierung Europas

In Griechenland stehen die Wahlen bevor. Das veränderte Wahlrecht hat zur Folge, dass der Siegerpartei 50 Bonussitze von insgesamt 300 zur Verfügung stehenden Sitzen im Parlament zugesprochen werden. Ein Schelm, der Böses dabei denkt, wenn die Umfragen einen Sieg der konservativen ND oder der Pasok (die beiden Systemparteien) voraussagt. Beide Parteien werden allerdings mit massiven Stimmverlusten zu rechnen haben, was durch 50 Bonussitze natürlich kompensiert werden könnte. 
Um die Wahlen in Griechenland soll es aber in den folgenden Film nicht gehen, sondern um die Frage: Leben Sie in einer Demokratie?!

Kontext TV: EU-Fiskalpakt - Die Selbstentmachtung der Parlamente

 
GediKur-FEe
Anhang - Sonderseiten

Spiele


Auswahl der GediKur Spiele

Mahjong          Sudoku
President Rescue          poux
Mili undTary          Tetris

und weitere Spiele

Highscores

Galerie

 

Zufallsbilder der GediKur-Galerie

Die City_4 Labrador_2 Greifswald am Bodden_3
Die City_4
Beschreibung:


HGW - City


Labrador_2
Beschreibung: Mein kleiner Labradorwelpe
Greifswald am Bodden_3
Beschreibung:


HGW - Dänische Wiek und Greifswalder Bodden


HGW Rathaus Greifswald am Bodden_5 Rathaus der Hansestadt_1
HGW Rathaus
Beschreibung:


Rathaus


Greifswald am Bodden_5
Beschreibung:


HGW - Dänische Wiek und Greifswalder Bodden


Rathaus der Hansestadt_1
Beschreibung: Das Rathaus der Hansestadt

Nachrichten

Aktuelle Neuigkeiten aus aller Welt

Schiffskatastrophe vor Libyen: Überlebende im Hafen 27 Überlebende der Schiffskatastrophe mit etwa 800 Toten im Mittelmeer sind im Hafen von Catania angekommen. Unter ihnen sollen zwei Schlepper sein. Von den Flüchtlingen erhoffen sich die Behörden Aufschlüsse über den Hergang des Unglücks vor zwei Tagen.
Reaktion auf Flüchtlingstragödie: EU erarbeitet Zehn-Punkte-Plan Europa reagiert auf die Flüchtlingstragödien im Mittelmeer - mit einem Zehn-Punkte-Plan. Er sieht unter anderen vor, Boote von Schleppern zu zerstören. Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte warf der EU vor, in der Flüchtlingspolitik komplett zu versagen.
EU-Flüchtlingspolitik: Helfen - aber wie? Europa muss seine Flüchtlingspolitik ändern, diese Einsicht ist auf allen Ebenen der EU gereift. Die Vorstellungen aber gehen weit auseinander, und längst nicht jede Ankündigung wird umgesetzt. tagesschau.de stellt die wichtigsten Konzepte vor.
Das Schicksal der in Libyen gestrandeten Flüchtlinge Sie kommen aus Somalia oder Syrien - und wollen von Libyen aus per Boot nach Europa. Für manche heißt die vorläufige Endstation: Misrata. Hatten sie Glück oder Pech? Schwer zu sagen.
Prozess gegen "Buchhalter von Auschwitz" beginnt In einem der letzten großen Prozesse um Nazi-Konzentrationslager steht ab heute der frühere SS-Mann Oskar Gröning in Lüneburg vor Gericht. Der "Buchhalter von Auschwitz" ist wegen Beihilfe zum Mord in mehr als 300.000 Fällen angeklagt.
US-Marine schickt zwei Kriegsschiffe in Richtung Jemen Die USA verstärken ihre Militärpräsenz vor der Küste Jemens. Zwei weitere US-Kriegsschiffe sollen sich laut Pentagon anderen Schiffen in der Region anschließen. Die USA befürchten, dass der Iran Waffen per Schiff an die Huthi-Rebellen liefert.


Auf den Inhalt externer Seiten hat GediKur keinen Einfluss


externe Links zu tagesschau.de

IT-News

Neuigkeiten von Heise


Auf den Inhalt externer Seiten hat GediKur keinen Einfluss

Sport

Sportnews Kicker

Mannings Vertrag läuft aus - Bleibt Brown? Allmählich mehren sich die Themen in der National Football League. Der Draft rückt näher, die Verkündung des neuen Spielplans steht am Dienstag (Ortszeit) an und Spieler melden sich zu Wort oder stellen Forderungen. Neben der Meldung, dass Tim Tebow in die NFL zu den Philadelphia Eagles zurückkehrt, waren unter anderem Antonio Brown von den Pittsburgh Steelers und Johnny Manziel von den Cleveland Browns in Nordamerika in den Schlagzeilen.
Benschneider: "Wir brauchen Tempo und Zentimeter" Enttäuschung bei Energie Cottbus: Mit der 2:3-Niederlage gegen den MSV Duisburg am Samstag ist das Team von Trainer Stefan Krämer nun fünf Spiele in Folge sieglos und muss sich wohl endgültig vom Wunschtraum Wiederaufstieg verabschieden. Alles kaputtreden lassen will sich Krämer aber nicht.
Sharks und McLellan gehen "getrennte Wege" NHL-Klub San Jose Sharks und sein langjähriger Trainer Todd McLellan einigten sich am Montag (Ortszeit) darauf, künftig "getrennte Wege" zu gehen. Neben dem Headcoach wurden auch die Assistenztrainer Jim Johnson und Jay Woodcroft sowie der Video-Koordinator Brett Heimlich gefeuert. Die Kalifornier hatten zuvor zum ersten Mal in elf Jahren die Play-offs verpasst.
Stocker: "Mir war klar, dass ich Dreck fressen muss" Seit Pal Dardai als Trainer bei Hertha BSC übernommen hat, blüht Valentin Stocker auf. Im kicker-Interview sagt der 4,3 Millionen Euro teure Königstransfer aber, dass er auch seine Hinrunden-Leistungen "als nicht so schlecht empfunden" habe. Jetzt wandelt er auf Marcelinhos Spuren.
Schnatterer: Heller war "einfach ein bisschen frech" Am Sonntag in der 77. Minute wechselte Heidenheims Coach Frank Schmidt beim Stand von 1:0 für Darmstadt gleich dreimal - an sich schon ungewöhnlich. Wenn aber wie beim FCH erstmals gleichzeitig der Kapitän, der beste Torschütze und ein weiterer, unumstrittener Stammspieler zunächst auf der Bank schmoren, dann auf einmal ins Spiel kommen und zu dritt für den Ausgleich sorgen, ist eine Geschichte perfekt, die nur der Fußball schreibt. Marc Schnatterer, seit 2008 beim FCH und als Kapitän die Ikone des Klubs, stellte sich nach dem 1:1 den Fragen des kicker.
Witthöft glänzt in Petkovics Abwesenheit Barcelona, Bukarest, Stuttgart - diese drei Orte stehen in der neuen Tennis-Woche im Mittelpunkt. Aus Sicht der deutschen Herren verlief der Start schlecht: In Katalonien schied Jan-Lennard Struff aus, in Rumänien Florian Mayer, der sein zweites Turnier nach seiner einjährigen Verletzungspause bestritt. Das WTA-Turnier in Stuttgart beginnt gleich mit einem deutsch-deutschen Vergleich: Mona Barthel trifft am Abend auf Carina Witthöft.


Auf den Inhalt externer Seiten hat GediKur keinen Einfluss

Wetter

Allgemeine Wetterlage In der Nacht zum Dienstag ist der Himmel abgesehen von wenigen hohen Schleierwolken vielfach klar. Im Nordwesten können sich örtlich Nebelfelder bilden. Die Tiefstwerte liegen zwischen 7 Grad an der Küste und 1 Grad im Südosten, vor allem in Talund Muldenlagen der Mittelgebirge sowie am Alpenrand ist örtlich leichter Frost möglich. Verbreiteter ist mit leichtem Frost in Erdbodennähe zu rechnen. Am Dienstag scheint bei einem gering bewölkten oder wolkenlosen Himmel verbreitet die Sonne. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad an der Mecklenburgischen Seenplatte und bis 23 Grad im Südwesten, unmittelbar an der Küste sowie in höheren Lagen zwischen 12 und 16 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord bis Nordwest. In exponierten Gipfellagen sind steife, ganz vereinzelt auch stürmische Böen möglich. In der Nacht zum Mittwoch ist es zunächst verbreitet klar, bevor in der zweiten Nachthälfte von Norden dichtere Bewölkung aufzieht, die bis zum Morgen etwa eine Linie Münsterland-Südbrandenburg erreicht. Es bleibt aber meist noch trocken. Dabei kühlt die Luft auf 7 bis 1 Grad ab, nur in ungünstigen Mittelgebirgstälern ist vereinzelt leichter Frost möglich. Vor allem in der Mitte und im Süden tritt erneut Frost in Erdbodennähe auf.
Wetter-Überblick Deutschland für den 21.4.2015 Norden: klar 3 °C/17 °C
Westen: klar 4 °C/21 °C
Süden: klar 5 °C/19 °C
Osten: klar 8 °C/19 °C
Wetterwarnungen für Deutschland Wetterwarnungen für Deutschland.
Österreichwetter
Schweizwetter



Auf den Inhalt externer Seiten hat GediKur keinen Einfluss



Horoskop

© Astrolantis Kartenlegen


Auf den Inhalt externer Seiten hat GediKur keinen Einfluss

 

 
Regierungserklärung von Außenminister Westerwelle
Wirtschaft, Politik, Gesellschaft - Politik, Wirtschaft

Regierungserklärung von Außenminister Westerwelle

Gesellschaft Politik Wirtschaft
Außenminister Westerwelle, der Mann, der sich wie kein zweiter mit Herzblut und Enthusiasmus für Sozialabbau und eine beispiellose Umverteilung von unten nach oben in Deutschland einsetzte, erklärte sich nun auch zum Robin Hood der Reichen in der gesamten EU, während seiner Regierungserklärung zur Überwindung der Krise. Die neoliberalen Unsinnigkeiten, die als Brandbeschleuniger des dahinscheidenden Kapitalismus wie eine revolutionäre Antriebstechnologie aus Star Trek wirkte, soll nun helfen, Europa aus der Krise zu holen.
Herr Westerwelle; die Welt hat nicht auf Ihre Regierungs- sondern auf Ihre Rücktrittserklärung gewartet!
Sahra Wagenknecht hielt folgende Rede auf die ignorante und aggressive Regierungserklärung Westerwelles bzw. der unverantwortlichen Politik der Blockparteien (CDU,SPD,FDP,Grüne).

 

weiter lesen
 
Versicherungen produzieren Hungersnot
Wirtschaft, Politik, Gesellschaft - Politik, Wirtschaft

Auch Versicherungen produzieren Hungersnot

Gesellschaft Politik Wirtschaft
Nicht nur Banken, auch Versicherungen setzen auf den Hunger in der Welt. Die Allianz hat im Jahr 2011 in entsprechenden Fonds 6,2 Milliarden Euro investiert bzw. auf steigende Preise für Nahrungsmittel gewettet. Diese perfide Profitmacherei treibt die Preise in die Höhe und verschärft eklatant den Hunger in der Welt. Allerdings macht die Allianz nur das, was sie gesetzlich darf und die Politik eben das, was dem Kapitalismus innewohnt und diesem eine Lebensverlängerung bietet- eine Lebensversicherung für den Kapitalismus sozusagen.

Ein Film zum Thema u.a. mit Dirk Müller:

 

 

weiter lesen
 
Spardiktate unsinnig
Zitate - Zitate globalchange - echte Demokratie


Die Finanzkrise hat bewiesen, dass dieses* Modell nicht funktioniert.


Joseph Stiglitz

Zitat von Joseph Stiglitz

„Es gibt weltweit kein einziges Beispiel dafür, dass Kürzungen von Löhnen, Renten und Sozialleistungen ein krankes Land genesen lassen. ...Es darf keine Banken geben, die so gross sind, dass man sie um jeden Preis retten muss. Und es darf keine Boni für Banker geben, die uns in den Abgrund geritten haben. Wir brauchen mehr Transparenz, mehr Einkommensgerechtigkeit und vor allem: mehr Moral.“

* der finanzmarktgetriebene Kapitalismus


Diese Aussage machte der Wirtschaftswissenschaftler und Nobelpreisträger, der sich schon im letzten Jahr mit der Occupy- Bewegung solidarisierte, in einem Interview, welches im Internetportal des Tagesanzeiger.ch erschien.

 

 

weiter lesen
 
Menschen und Verständnis
Zitate - Zitate allgemein
     
 

Zitat von Goethe

 
Johann Wolfgang Goethe


„Hast du einen Menschen gern,
so musst du ihn versteh'n.
Musst nicht immer hier und da,
....“

 

Zitat von Goethe aus der Rubrik: Allgemeine Zitate, Verse, Reime und Sprüche.

   
     
weiter lesen
 
Unfug von Erich Kästner
Zitate - Zitate globalchange - echte Demokratie


Unfug von Erich Kästner


Erich Kaestner Zitate„An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.“

 

Dieses Zitat von Erich Kästner passt doch sehr gut zum aktuellen Systemerhaltungswahn mittels ...
weiter lesen
 
IWF On Tour
Wirtschaft, Politik, Gesellschaft - Politik, Wirtschaft

IWF On Tour


Der IWF tourt durch Europa, genehmigt in Finanznot geratenen Staaten Kredite und verhängt dabei nach neoliberaler Logik Spardiktate nach Art der deutschen Hausmarke Agenda 2010 (Hartz 4) und noch grausamer. Es setzt eine Entsolidarisierung fort, die einem Raubzug der Reichen gegen die Armen gleicht. Folgt dieser Entsolidarisierung eine Entzivilisierung?

Island steckte ab 2008 tief in der Krise. Nachdem im Zuge des marktradikalen Neoliberalismus private Banken ein Schuldenvolumen von 900 % des BIP anhäuften und die Krise Island erreichte, mussten die Banken verstaatlicht werden, womit die Schulden bei den isländischen Bürgen landeten; gemeint sind „natur"gemäß die Bürgerinnen und Bürger. EU und IWF boten alsbald ihre Finanzhilfe an, gegen Sparpakete (Sozialabbau, Aushebelung von Arbeitnehmerrechten, Lohnkürzungen etc.). Was nun folgte, klingt wie ein Märchen aus einer fernen Zeit in einer fernen Welt, weitab der weisen, allmächtigen Märkte - unseren Göttern. ...

weiter lesen
 
Neue Gedichte
News - Aktuelle Neuigkeiten

 

 Gedichte

Zufällig ausgewählte Gedichte bekannter Dichter, Schriftsteller bzw. Autoren des Bereiches: Weltliteratur.

 

 
Troika besucht Griechenland
Wirtschaft, Politik, Gesellschaft - Politik, Wirtschaft

Troika besucht Griechenland


ruin-griechenlandEs ist mal wieder Zeit für einen Besuch der Troika (EU, IWF, EZB) in Griechenland. Vorab wurde, wie kann es anders sein, die mangelnde Haushaltsdisziplin der Griechen angemahnt. Papademos, der als ehemaliger Vizepräsident der EZB auf illegitime Weise unter Aushebelung jeglicher demokratischer Mittel bzw. mittels "Marktkonforme Demokratie" in das Amt des Ministerpräsidenten Griechenlands gehievt wurde, um die Sparpolitik der Troika, auch gegen den Willen des griechischen Volkes, durchzusetzen, meinte; Priorität hätte für ihn die Rettung des Landes, auf die Frage der Linksallianz Syriza im griechischen Parlament, wie die griechische Regierung zu den erneuten Forderungen der Troika stünde. Diese nämlich verlangt weitere Sparmaßnahmen ...

weiter lesen
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 19 von 30
Verwandte Inhalte


Zitat

Zitate globalchange - echte DemokratieStiglitz

article thumbnail Die Finanzkrise hat bewiesen, dass dieses* Modell nicht funktioniert. Zitat von Joseph Stiglitz „Es gibt weltweit kein einziges Beispiel dafür, dass Kürzungen von Löhnen, Renten und Sozialleistungen ein krankes Land genesen lassen. ...Es darf keine Banken geben, die so gross sind, dass man sie um jeden Preis retten muss. Und es darf keine Boni für Banker geben, die uns in den Abgrund geritten haben. Wir brauchen mehr Transparenz, mehr Einkommensgerechtigkeit und vor allem: mehr Moral.“ * der finanzmarktgetriebene Kapitalismus Diese Aussage machte der Wirtschaftswissenschaftler und Nobelpreisträger, der sich schon im letzten Jahr mit der Occupy- Bewegung solidarisierte, in einem Interview, welches im Internetportal des Tagesanzeiger.ch erschien.    
weiter lesen

News Feed

GediKur Webindex - GediKur Webindex
GediKur Online Business Index

Mietwagen Mallorca
Mit unseren All Inclusive-Angeboten und dem außergewöhnlichen Service wenden wir uns besonders an preisbewusste Mallorca-Erkunder und junge Familien. Wer mit uns übers Wochenende über Mallorca fährt, möchte nicht ausrechnen müssen, ob der Abstecher nach Formentor noch in die gebuchten Kilometer passt. Und wer mit Kind und Kegel unterwegs ist, schätzt Sicherheit und Komfort unserer modernen Mietwagenflotte. Unser Büro liegt inmitten von Arenal, dem beliebten Urlaubsort aller Deutschen auf Mallorca, unweit des Flughafens und der Hauptstadt Palma.

Regensburg in 3D
Der Dokumentarfilm „Regensburg in 3D” ist der erste fertiggestellte Film der Reihe „Deutschland in 3D (http://www.deutschland-in-3d.de/)”. Ab sofort ist er in unserem Online-Shop (http://regensburg-in-3d.de/online-shop.html) sowie in der Tourist Information Regensburg neben dem Alten Rathaus erhältlich. Falls Sie keinen 3D-Fernseher mit Blu-Ray-Player besitzen, können Sie den Film auch in der 2D-Version auf DVD erwerben. Neben der deutschen ist auch eine englische, französische, italienische, spanische, russische und japanische Sprachfassung enthalten.

Herr
Versicherungen vergleichen. Versicherungen, Vorsorge, Finanzen, Kredite, Gas und Strom im Vergleich.

50plus-Reisen
Reiseportal mit den besten weltweiten Spezialreise-Programmen, Individualreisen und 50plus-Reisen. Besondere Reisewelten für Individualreisende und alle Junggebliebenen ab 50. Ausgewählte Themenreisen, umwelt- und sozialverträglicher Tourismus und individuelle Reise-Kombinationen ermöglichen eine individuelle Reiseplanung.

Classica Nova
Als Outlet für Lattenroste und Matratzen hat sich Classica Nova aus Münster auf hochwertige und zugleich preiswerte Lattenroste und Matratzen spezialisiert. Über den Onlineshop kann man jeden Lattenrost und jede Matratze online bestellen.

ZaraTras Store
ZaraTras Buecher Musik Computer Game Store   Bei uns finden alle Leseratten und Bücherwürmer was das Herz begehrt! Bücher Bücher und noch mehr Bücher Romane Krimis Thriller Fantasy Biografien Erinnerungen Jugendbücher Poltik, Geschichte Gesellschaft Geschenkebuecher   Musik, Musik und noch mehr Musik Beliebte Neuheiten in Musik     Spiele Spiele und noch mehr Computer-Spiele Beliebte Computer Spiele - Spiele-Konsolen und Computer-Zubehör  

Digitale Infothek
Herzlich Willkommen, hier können Sie einkaufen, was das Herz begehrt. In der digitalen Infothek für Online Shop 's ist bestimmt das richtige für Sie dabei. Online-Shopping sollte ein Erlebnis und eine Informationsquelle für Sie als Besucher sein, gerade wenn Sie online einkaufen oder beispielsweise neue Geschenkideen finden wollen.

Medical Service
Unser Betrieb ist spezialisiert auf die Erfassung und Vermarktung von Röntgenfilmen, Röntgenbilder. Verschaffen Sie sich doch einfach vorab einen Überblick über unsere vielfältigen Dienstleistungen und Angebote . Ankauf von Röntgenfilmen, Silber, Akten, Datenträgern.

Service für Verlag
Mein Buchlektorat ist ein Service sowohl für Verlage als auch für Autoren, von der Begutachtung der Texte bis zum Gesamtproducing, vom Lektorat bis zur Erstellung der Druckdaten.

Michael Gippert
NLP Seminare und Coaching von Michael Gippert in 79677 Schönau im Schwarzwald, BW. Wellness, Gesundheit, Reiki und Weiterbildung in Baden-Württemberg, Deutschland.


tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

Schiffskatastrophe vor Libyen: Überlebende im Hafen
27 Überlebende der Schiffskatastrophe mit etwa 800 Toten im Mittelmeer sind im Hafen von Catania angekommen. Unter ihnen sollen zwei Schlepper sein. Von den Flüchtlingen erhoffen sich die Behörden Aufschlüsse über den Hergang des Unglücks vor zwei Tagen.

Reaktion auf Flüchtlingstragödie: EU erarbeitet Zehn-Punkte-Plan
Europa reagiert auf die Flüchtlingstragödien im Mittelmeer - mit einem Zehn-Punkte-Plan. Er sieht unter anderen vor, Boote von Schleppern zu zerstören. Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte warf der EU vor, in der Flüchtlingspolitik komplett zu versagen.

EU-Flüchtlingspolitik: Helfen - aber wie?
Europa muss seine Flüchtlingspolitik ändern, diese Einsicht ist auf allen Ebenen der EU gereift. Die Vorstellungen aber gehen weit auseinander, und längst nicht jede Ankündigung wird umgesetzt. tagesschau.de stellt die wichtigsten Konzepte vor.

Das Schicksal der in Libyen gestrandeten Flüchtlinge
Sie kommen aus Somalia oder Syrien - und wollen von Libyen aus per Boot nach Europa. Für manche heißt die vorläufige Endstation: Misrata. Hatten sie Glück oder Pech? Schwer zu sagen.

Prozess gegen "Buchhalter von Auschwitz" beginnt
In einem der letzten großen Prozesse um Nazi-Konzentrationslager steht ab heute der frühere SS-Mann Oskar Gröning in Lüneburg vor Gericht. Der "Buchhalter von Auschwitz" ist wegen Beihilfe zum Mord in mehr als 300.000 Fällen angeklagt.

US-Marine schickt zwei Kriegsschiffe in Richtung Jemen
Die USA verstärken ihre Militärpräsenz vor der Küste Jemens. Zwei weitere US-Kriegsschiffe sollen sich laut Pentagon anderen Schiffen in der Region anschließen. Die USA befürchten, dass der Iran Waffen per Schiff an die Huthi-Rebellen liefert.

Offenbar erneut Gewalt gegen schwarzen US-Amerikaner
Erneut ist ein schwarzer US-Amerikaner offenbar Opfer von Polizeigewalt geworden. Nach der Fahrt in einem Polizeitransporter konnte Freddie Gray aus Baltimore weder sprechen noch atmen. Eine Woche später erlag er seinen schweren Verletzungen.

Lokführerstreik beginnt im Güterverkehr
Der siebte Streik der Lokführer der Deutschen Bahn in der laufenden Tarifrunde beginnt heute mit einem fast dreitägigen Ausstand im Güterverkehr. Ab Mittwoch wird dann auch der Personenverkehr für 43 Stunden bestreikt.


Dissertation Drucken Pagerank Linkliste Linktauschpartner Linktausch
GediKur Webindex Kunst und Kultur
Gedicht und Bild Elib Directory: Internationales Verzeichnis für Online-Business. URLTRA.de - Webkatalog zu Schriftsteller & Literatur individuelle Gedichte, Reime und Geschichten
Gedankenmüllschmiede
Lyrik&Songtexte

raduga | joomlaportal

nach oben